Sport und Spaß in Heino

Wir sind eine 6. Klasse und haben uns für unsere Klassenfahrt ein Ziel gewünscht, an dem wir möglichst viele Freizeitmöglichkeiten vorfinden. Mit diesem Wunsch haben wir uns an einen Veranstalter für Klassenreisen gewandt. Dieser hat genau das Richtige für uns ausgewählt. Am Montag ging unsere Klassenfahrt los. Mittags erreichten wir das Jugendferiendorf Heino. Nachdem wir uns in unseren Häusern eingerichtet haben, konnten wir den Park erkunden. Ich war total beeindruckt, welche Möglichkeiten uns boten (Sportplatz, Basketball-u. Volleyballplätze, Minigolf, Tischtennis usw.). Der Dienstag unserer Klassenfahrt war super spannend. Der „Challenge Run“ stand auf dem Programm. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht. Am Mittwoch haben wir eine schöne Radtour gemacht und danach konnten wir uns wieder im Park frei bewegen. Den Donnerstag haben wir für eine GPS-Wanderung genutzt. Abends hatten wir Disco zum Abschluss. Freitag sind wir nach dem Frühstück wieder abgereist. Mir hat die Klassenfahrt super gut gefallen und ich würde jederzeit wieder dorthin fahren.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Europa abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *